Exercitium

Die Soldaten wurden einem Exercitium unterzogen; dabei handelt sich um eine Formalausbildung, bei der ihnen Disziplin und Ordnung beigebracht wurden. Dabei handelte es sich um einen wesentlichen Teil der militärischen Ausbildung.
Bei den Musketieren wurde dabei der drillmäßige Umgang mit der Muskete geübt.
Die Befehle für den gefechtsmässigen Gebrauch der Muskete sind nachfolgend aufgeführt; die strikte Einhaltung der Reihenfolge der Befehle war zwingende Voraussetzung für eine erfolgreiche Kampfführung.

Kommentare sind geschlossen